Freundin des Las-Vegas-Schützen vernommen

Freundin des Las-Vegas-Schützen vernommen
Freundin des Las-Vegas-Schützen vernommen
Die Freundin des Todesschützen von Las Vegas, Marilou Danley, hatte nach eigenen Angaben keine Ahnung von den Massaker-Plänen, die zum Tod von 59 Menschen führten - unter Einschluss des Schützen. Der Anwalt der 62-Jährigen, Matt Lombard, veröffentlichte am Mittwoch (Ortszeit) eine Erklärung der Frau, die kurz zuvor von einem Besuch auf den Philippinen in die USA zurückgekehrt war.

Darin beschreibt sie ihren Freund Stephen Paddock als "fürsorglichen" und "gütigen" Menschen, den sie geliebt habe. Sie habe keinerlei Hinweise darauf gehabt, dass der 64-Jährige eine derartige Tat plante. (dpa)

Mehr lesenLive: Nach Massaker - Donald Trump besucht Las Vegas