US-Polizist verwechselt Schauspieler mit Verbrecher und schießt auf ihn [VIDEO]

US-Polizist verwechselt Schauspieler mit Verbrecher und schießt auf ihn [VIDEO]
US-Polizist verwechselt Schauspieler mit Verbrecher und schießt auf ihn
Am 26. September sei die örtliche Polizei in der US-amerikanischen Stadt Crawfordsville gerufen worden, weil jemand sie vor einem maskierten, bewaffneten Mann vor dem Restaurant einer Bierbrauerei warnte.

Als die Polizei vor Ort eintraf, stürmte der Man aus dem Gebäude heraus. Die Polizisten befahlen ihm, die Waffe fallen zu lassen, da habe der verblüffte mutmaßliche Verbrecher nicht schnell genug reagieren können und sei dabei beinahe erschossen worden, berichtet die Nachrichten-Webseite Deadline.com. Glücklicherweise hat die Kugel das Ziel verfehlt. Dann ließ der Mann seine Waffe fallen und riss seine Maske ab. Es stellte sich heraus, dass es der Schauspieler Jeff Duff war, der bei den Dreharbeiten eines Films einen Dieb spielte. Die Body-Cam eines Sicherheitsbeamten hat den Einsatz festgehalten.

Mehr lesen - "Migranten kaufen auf Staatskosten in Boutiquen ein": Samuel L. Jackson mit Flüchtling verwechselt