Zu vulgär: Koitierende Häuser aus Pariser Park entfernt [FOTO]

Zu vulgär: Koitierende Häuser aus Pariser Park entfernt [FOTO]
Zu vulgär: Koitierende Häuser aus Pariser Park entfernt
Die Installation Domestikator ist aus dem Pariser Park Tuileries nicht weit vom Museum Louvre entfernt worden, weil die Museum-Leitung sie zu vulgär fand. Das teilte die Zeitung Art Newspaper am Montag mit. Die Installation sollte ein Teil der Messe der modernen Kunst FIAC sein, die vom 19. bis 22. Oktober in der französischen Hauptstadt stattfindet. Sie stellt zwei anthropomorphe Häuser dar, die zwei koitierende Figuren ähneln.

Dem Museum-Chef, Jean-Luc Martinez, zufolge könnte die Installation von Besuchern nicht verstanden werden. Außerdem soll sie sich zu nah zu einem Spielplatz befinden. Die Londoner Galerie Carpenters Workshop, die das Autorenteam vertritt, warf dem Louvre Zensur vor.

Mehr lesenIst das noch Kunst? – Performer zieht sich vor vierjährigem Mädchen im Museum komplett aus [VIDEO]