icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Ehrkränkende" Schimpfworte - Bürgerbüro von Innenminister de Maizière in Meißen beschmiert 

"Ehrkränkende" Schimpfworte  - Bürgerbüro von Innenminister de Maizière in Meißen beschmiert 
Unbekannte Täter haben das Bürgerbüro von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) im sächsischen Meißen beschmiert.

Wie das Operative Abwehrzentrum der Polizei mitteilte, wurden in der Nacht zum Donnerstag "ehrkränkende" Schimpfworte sowie ein verfassungsfeindliches Kennzeichen auf der Fassade hinterlassen.

Um was es sich dabei konkret handelte, wollte eine OAZ-Sprecherin auf Nachfrage nicht sagen. Eine politische Motivation sei sehr wahrscheinlich. Deswegen hätten die Extremismus-Experten des OAZ die Ermittlungen übernommen. De Maizière hatte bei der Bundestagswahl am Sonntag das Direktmandat im Wahlkreis Meißen gewonnen. (dpa)

Mehr lesen -Bundesinnenminister de Maizière: Russland hat sich bislang nicht in Bundestagswahl eingemischt

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen