Forscher entdecken riesige neue Rattenart in Südsee

Forscher entdecken riesige neue Rattenart in Südsee
Forscher entdecken riesige neue Rattenart in Südsee (Symbolbild)
Annähernd einen halben Meter lang, bis zu einem halben Kilo schwer und mit einem langen, haarlosen und schuppigen Schwanz: Für Menschen mit Ekel vor Nagern ist die neu entdeckte Riesenratte auf den Salomonen vermutlich ein Graus. Für Wissenschaftler ist das Tier ein Grund zur Freude: Sie hatten jahrelang danach gesucht und fanden schließlich ein einziges Exemplar auf der Insel Vangunu in der Südsee östlich von Papua-Neuguinea.

Von der Existenz des außergewöhnlichen Nagers hatten zuvor Einheimische berichtet. Die Wissenschaftler stellen das Tier im Fachblatt Journal of Mammology vor. Aufgrund der rapiden Abholzung in dem kleinen Verbreitungsgebiet sei die seltene Art als vom Aussterben bedroht anzusehen. (dpa)

Mehr lesenGeheimnisvolles bissiges Wesen nach Hurrikan Harvey an Strand in Texas entdeckt