Kommissar mit Schwimmflossen: Seebär nimmt Eindringling in Delphinarium fest [VIDEO]

Kommissar mit Schwimmflossen: Seebär nimmt Eindringling in Delphinarium fest [VIDEO]
Kommissar mit Schwimmflossen: Seebär nimmt Eindringling in Delphinarium fest
Ein Seebär aus dem Delphinarium in der russischen Stadt Sankt-Petersburg hat einen Mann „festgenommen“, der in der Nacht in das Gebäude eingedrungen ist. Wie ein Mitarbeiter des Delphinariums der Zeitung Fontanka erzählte, werden die Seebären nachts freigelassen und können frei durch das Gebäude wandern. In der Nacht vom 25. September bemerkte ein Wächter, dass auf dem Gelände eine fremde Person ist, und alarmierte die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, stellte sich heraus, dass der Eindringling bereits einem Seebären in die Flossen gefallen war. Das Tier brummte und ließ den betrunkenen Mann, der sich ins Delphinarium eingeschlichen hatte, nicht weitergehen. Der Mann wurde dann zur Wache mitgenommen. 

Mehr lesenHöflicher Kanadier überredet drei Bären wegzugehen [VIDEO]