Bald Truppen in fliegenden Autos? Russischer Waffenhersteller testet bemannten Quadrokopter [VIDEO]

Bald Truppen in fliegenden Autos? Russischer Waffenhersteller testet bemannten Quadrokopter [VIDEO]
Truppen in fliegenden Autos? Russischer Waffenhersteller testet bemannten Quadrokopter
Der russische Kalaschnikow-Waffenhersteller arbeitet an einem Prototyp eines bemannten "fliegenden Autos". Das am Montag veröffentlichte Video der Firma zeigt eine Maschine, die von einer Person mit nur einem Joystick gesteuert wird und einem Passagierhubschrauber ähnelt.

"Das Fahrzeug wird derzeit getestet. Bald zeigen wir es im Einsatz," teilte die Direktorin für Kommunikationen, Sofia Iwanowa, der Nachrichtenagentur RIA Nowosti mit. Piloten des Fahrzeugs brauchen nicht so viel Ausrüstung, wie ihre Kollegen in Flugzeugen verwenden – nur einen Joystick. Das "fliegende Auto" verfügt über acht Rotorblätter, die von einem Akkumulator angetrieben werden. Derzeit kann das Fahrzeug nur eine Person tragen.

Mehr lesenVon Hunger getrieben: US-Amerikaner fliegt mit Paramotor zu McDonald's [VIDEO]