Höflicher Kanadier überredet drei Bären wegzugehen [VIDEO]

Höflicher Kanadier überredet drei Bären wegzugehen [VIDEO]
Höflicher Kanadier überredet Bären, wegzugehen
Ein Kanadier aus der Gemeinde Sooke, British Columbia, hat Bären, die in seinen Hinterhof eingedrungen sind, höflich gebeten, diesen zu verlassen. Das Video des Treffens hat er auf Facebook veröffentlicht.

Am Morgen hörte Jordan Cote Hundegebell. Er ging hinaus und sah hinter seinem Haus einen schwarzen Bären mit zwei Jungen. "Ich hatte keine Ahnung, was los war, bis ich um die Ecke ging und Bären sah", sagte Cote CTV Vancouver gegenüber. "Ich möchte, dass Ihr weggeht, ok?" bat der Kanadier die Tiere in seinem Video. Man sieht, wie die Bären anfingen, sich umzudrehen, und dann fügte Cote hinzu: "Ich hoffe, Ihr habt die Zeit im meinem Garten genossen. Einen schönen Tag noch!" Das Video wurde auf der Facebook-Seite von "Meanwhile in Sooke" mit dem Titel "Wie ein Kanadier auf die Tierwelt reagiert" gepostet. Der Post hat schon mehr als 3.000 Likes erreicht.

Autor: Jordan Cote

Mehr lesen - Glück für Bären: Eine Tonne Fisch aus Laster gefallen