icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Kein Bock auf Treppe: Chinese lässt Aufzug im Mehrfamilienhaus nur für sich selbst installieren

Kein Bock auf Treppe: Chinese lässt Aufzug im Mehrfamilienhaus nur für sich selbst installieren
Kein Bock auf Treppe: Chinese lässt Aufzug im Mehrfamilienhaus nur für sich selbst installieren
Ein Bürger der chinesischen Millionenstadt Chongqing hat sich zum Ärger seiner Nachbarn einen persönlichen Aufzug in seine Wohnung im sechsten Stock eines siebenstöckigen Hauses einbauen lassen. Den Schritt soll er aber nicht um seiner selbst, sondern um seines Schwiegersohnes willen gewagt haben, der sich bei jedem Besuch seines Verwandten "wegen Müdigkeit" beschwerte.

Die Behörden von Chongqing hatten zwar im Juni grünes Licht für solche Montagearbeiten in älteren Gebäuden gegeben, aber nur unter der Genehmigung aller entsprechenden Planungsunterlagen, berichtet die Zeitung South China Morning Post. Das war bei dem Wohnungbesitzer nicht der Fall, wofür die gläserne Einrichtung in die Kritik der verwaltenden Organe sowie der Nachbarn als der "dümmste Fahrstuhl" geriet.

Mehr lesenHistorischer Umzug: 2.000 Tonnen schwerer buddhistischer Tempel um 30 Meter verschoben [VIDEO]

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen