AfD-Vorstand Poggenburg: Petry sollte die Partei verlassen

AfD-Vorstand Poggenburg: Petry sollte die Partei verlassen
Der AfD-Fraktionsvorsitzende im Landtag von Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, hat Parteichefin Frauke Petry aufgefordert die Partei zu verlassen. "Ich bitte sie, ihren Schritt konsequent durchzuziehen und die Partei auch zu verlassen", sagte Poggenburg. Der ostdeutsche Politiker ist auch Mitglied des AfD-Bundesvorstandes.

Petry hatte kurz zuvor mit Hinweis auf "abseitige Positionen" einiger Parteifreunde angekündigt, sie wolle nicht der AfD-Bundtagsfraktion angehören. Poggenburg gehört dem rechtsnationalen Parteiflügel um den Thüringer AfD-Fraktionschef Björn Höcke an. Gegen Höcke läuft ein Parteiausschlussverfahren, hinter dem auch Petry steht. (dpa/rt deutsch)