Nacktbilder statt Geld: Erpresser-Virus nRansom fordert private Fotos seiner Opfer

Nacktbilder statt Geld: Erpresser-Virus nRansom fordert private Fotos seiner Opfer
Nacktbilder statt Geld: Erpresser-Virus nRansom fordert private Fotos seiner Opfer
Der Welt droht ein neuer Computervirus – diesmal aber ein ungewöhnlicher. Der Erpresser nRansom blockiert den Computer und erpresst kein Lösegeld, das auf ein Bitcoin-Wallet überwiesen werden soll, sondern eine Einlösung in Form von nackten Fotos des Nutzers.

Im Fall von nRansom erscheint auf dem Bildschirm eine Anleitung, wie der Nutzer die Hacker per E-Mail kontaktieren und ihnen mindestens zehn Nacktbilder schicken soll. "Nachdem wir feststellen, dass es wirklich Ihre Bilder sind, senden wir Ihnen einen Entsperrungscode. Die Bilder verkaufen wir dann im Darknet", heißt es in der Anleitung. Als Hintergrund dient das Bild von Thomas, der kleinen Lokomotive, begleitet von einer allgemein bekannten Phrase auf Englisch. Nach Angaben des Portals VirusTotal wurde nRansom nur von einem Teil der Antiviren-Softwares als Virus erkannt.

Mehr lesenGefahr für Android-Nutzer: Computervirus stiehlt Bankkartendaten