Katalanische Separatisten verteilen eine Million Wahlzettel

Katalanische Separatisten verteilen eine Million Wahlzettel
Katalanische Separatisten verteilen eine Million Wahlzettel
Eine Woche vor dem verbotenen Referendum über die Loslösung von Spanien haben Separatisten überall in Katalonien Wahlzettel verteilt. Rund eine Million Stimmzettel seien am Sonntag in der Hauptstadt Barcelona und in anderen katalanischen Städten und Gemeinden an Wahlberechtigte ausgehändigt worden, sagte der Präsident des Kulturverbandes Omnium Cultural, Jordi Cuixart.

Um die Abhaltung der von der Regionalregierung in Barcelona für den 1. Oktober ausgerufenen, aber vom Verfassungsgericht in Madrid verbotenen Abstimmung zu verhindern, hatte die staatliche Polizeieinheit Guardia Civil vor einigen Tagen in Barcelona knapp zehn Millionen Wahlzettel beschlagnahmt. Bei Dutzenden Razzien nahm die Guardia Civil vorige Woche 14 separatistische Politiker und Beamte in Gewahrsam. Am Samstag wurde bekanntgegeben, dass die katalanische Polizei ab sofort dem Innenministerium in Madrid unterstellt wird. (dpa)

Mehr lesen:  Spanischer Premierminister Rajoy: Es wird kein katalanisches Referendum geben