Sofortiges Karma: Pole schlägt Schaufenster ein und wird von Auto überfahren [VIDEO]

Sofortiges Karma: Pole schlägt Schaufenster ein und wird von Auto überfahren [VIDEO]
Sofortiges Karma: Pole schlägt Schaufenster ein und wird von Auto überfahren
Eine Überwachungskamera hat im polnischen Lubliniec einen Vorfall festgehalten, der manchen Rowdy zum Nachdenken anregen kann. Das Video zeigt, wie ein 27-jähriger Mann selbstvergessen ein Schaufenster kaputtmacht. Ein Passant versucht auf den Delinquenten einzureden, um ihn zu beschwichtigen. Das zeigt aber keine Wirkung. Mehr noch: Der Randalierer packt den guten Mann buchstäblich an dem Kragen und fährt fort, die Glasscheibe zu ruinieren.

Doch die Vergeltung lässt nicht lange auf sich warten: Nachdem der Passant sein Handy hervorgeholt und womöglich bei der Polizei angerufen hat, wird der Rowdy nervös und flieht. Beim Überqueren der Straße wird er von einem Auto überfahren. Nach Angaben der Zeitung Dziennik Zachodni sei der Delinquent ins Krankenhaus eingeliefert worden. Dem 27-Jährigen kann wegen Sachbeschädigung eine Haftstrafe von bis zu fünf Jahren drohen. (Lenta.ru)