Iran testet neuartige ballistische Rakete [VIDEO]

Iran testet neuartige ballistische Rakete [VIDEO]
Iran testet neuartige ballistische Rakete
Der Iran will eine neuartige ballistische Rakete erfolgreich getestet haben. Nach Angaben des Fernsehsenders Press TV habe das "Chorramschahr"-Projektil eine Reichweite von 2.000 Kilometern und könne mit mehreren Sprengköpfen bestückt werden. Den Start der Rakete hat der Staatssender Rundfunk der Islamischen Republik Iran veröffentlicht.

Über den Ort und den Zeitpunkt des Raketentests wurde nicht berichtet. Am Freitag war das Projektil während einer Militärparade in Teheran im Beisein des iranischen Präsidenten Hassan Rohani der breiten Öffentlichkeit präsentiert worden. Der Luftwaffenkommandeur der Iranischen Revolutionsgarde Amir Ali Hajizadeh teilte mit, dass die Rakete demnächst in Dienst gestellt werden solle. Vor einer Woche hatte der Brigadegeneral erklärt, dass der Iran im Besitz der weltweit stärksten nicht-atomaren Bombe sei. (RIA Nowosti)

Mehr lesen:  Iranische Staatsmedien: Rohani kündigt Verstärkung des Potenzials an Flugkörpern an