Hurrikan-Make-Up: Irma als Inspiration für US-Visagistin [FOTO]

Hurrikan-Make-Up: Irma als Inspiration für US-Visagistin [FOTO]
Eine Visagistin aus den USA, Kali Harlow, hat in ihrem Twitter-Profil ein Foto veröffentlicht, wo sie mit einem ungewöhnlichen Make-Up posiert. Als Inspiration diente ihr der verheerende Hurrikan Irma, der mindestens 82 Menschenleben forderte. Unter dem Foto steht auch ein Kommentar: "Denkt daran im Auge des Sturms, dass Gott die Kontrolle behält". Der Tweet rief heftige Kritik hervor, Harlow wundert sich aber warum.

"Viele Menschen haben ihre Verwandten und ihre Häuser verloren, und Sie verehren das, was diese Verheerung ausgelöst hat!", schrieb ein empörter Internetnutzer. "Es ist ein gutes Make-Up und kein guter Zeitpunkt", kommentierte den Tweet ein anderer. Kali Harlow reagierte auf das negative Feedback und wunderte sich, warum der Tweet für solche Reaktion sorgte, da es bereits sogar Memes über den Hurrikan gibt. Außerdem behauptete sie, dass das Make-Up ein Versuch war, "Hoffnung in dieser Situation zu schöpfen". 

Trotz der Empörung hat Harlow nun auch Nachahmer. Eine von ihnen veröffentlichte ein Foto mit ihrer Version des Hurrikan-Make-Ups.

Mehr lesenGeheimnisvolles bissiges Wesen nach Hurrikan Harvey an Strand in Texas entdeckt