Trump kündigt neue Sanktionen gegen Nordkorea an

Trump kündigt neue Sanktionen gegen Nordkorea an
Trump kündigt neue Sanktionen gegen Nordkorea an
US-Präsident Donald Trump hat neue Sanktionen gegen Nordkorea angekündigt. Das sagte Trump am Rande eines Treffens mit dem afghanischen Präsidenten Aschraf Ghani am Donnerstag in New York. US-Sicherheitsberater Herbert Raymond McMaster hatte am Morgen (Ortszeit) dem Sender CNN gesagt, Trump werde nach seinen Treffen mit der Führung Südkoreas und Japans am Donnerstag eine wichtige Mitteilung zum Thema Nordkorea machen.

Erst am Montag vergangener Woche hatte der UN-Sicherheitsrat die Sanktionen gegen Nordkorea wegen dessen Atomtests vom 3. September erweitert. Diese umfassen jetzt auch eine Deckelung der Öllieferungen an das Land und ein Verbot von Textilexporten. Für den Donnerstagabend ist ein Briefing von US-Finanzminister Steven Mnuchin angekündigt. Das Finanzministerium ist für Sanktionen zuständig. Danach will sich die Botschafterin der USA bei den UN, Nikki Haley, äußern. (dpa)

Mehr lesenTrumps erste Rede an die UN: Iran und Nordkorea als die Wiege des Bösen