Geheimnisvolles bissiges Wesen nach Hurrikan Harvey an Strand in Texas entdeckt

Geheimnisvolles bissiges Wesen nach Hurrikan Harvey an Strand in Texas entdeckt
Geheimnisvolles bissiges Wesen nach Hurrikan Harvey an Strand in Texas entdeckt
An einem Strand im US-Bundesstaat Texas ist nach dem Hurrikan Harvey ein bissiges Wesen entdeckt worden. Die Biologin Preeti Desai veröffentlichte die Fotos auf ihrem Twitter-Profil. Sie schrieb: "OK, Twitter-Biologen, was zum Teufel ist denn das? Gefunden an einem Strand in Texas-City, Bundesstaat Texas."

Internetnutzer gaben in den Kommentaren eine Menge von Antworten und einigten sich schließlich darauf, dass es sich bei dem Fund um einen Fisch handelt. Wahrscheinlich sei es eine besondere Art von Aal. Am Dienstag hatte der Chef der meteorologischen Firma AccuWeater, Joel Myers, mitgeteilt, der von den Hurrikans Harvey und Irma verursachte Gesamtschaden für die US-Wirtschaft könne 290 Milliarden US-Dollar betragen. Das wären etwa 1,5 Prozent des Bruttoinlandproduktes des Landes.

Mehr lesenJungfraueninseln: Marriott evakuiert nur eigene Hotelgäste – trotz ausreichendem Platz auf der Fähre