Verlobung ins Wasser gefallen: Mann verliert bei Antrag auf Brücke Ring [FOTO, VIDEO]

Verlobung ins Wasser gefallen: Mann verliert bei Antrag auf Brücke Ring [FOTO, VIDEO]
Verlobung ins Wasser gefallen: Mann verliert bei Antrag auf Brücke Ring (Symbolbild)
Das ist der Moment, der monatelang geplant wird und tadellos verlaufen soll – die Verlobung. Auf einer Brücke ging der US-amerikanische Uber-Taxifahrer Seth Dixon auf die Knie und machte der Frau seiner Träume einen Heiratsantrag. Dabei ließ er zufällig den Ring ins Wasser fallen, der mehr als 3,300 US-Dollar kostete.

Als der nervöse Verlobte das Ringkörbchen ungeschickt öffnete, flippte der teure Ring daraus und fiel ins Wasser. Die Freunde der beiden Verlobten eilten zu Hilfe und stürzten ins Wasser, um den Ring aufzuspüren. Nach der langwierigen Suche kehrten alle mit leeren Händen zurück, aber nichtsdestotrotz nahm Dixons Freundin seinen Heiratsantrag an.

Mehr lesen - Verliebter Chinese belohnt Passanten mit 5 Tausend Nudeln-Portionen für gerettete Verlobung