Ex-Bundesminister Heiner Geißler ist tot

Ex-Bundesminister Heiner Geißler ist tot
Ex-Bundesminister Heiner Geißler ist tot
Der frühere Bundesminister und CDU-Generalsekretär Heiner Geißler ist tot. Der Politiker starb im Alter von 87 Jahren. Politiker von Union, SPD und Grünen haben erschüttert auf den Tod des Rheinland-Pfälzers reagiert und ihre Hochachtung für seine Lebensleistung ausgedrückt.

Der CDU-Politiker war von 1982 bis 1985 Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit. Von 1977 bis 1989 war er Generalsekretär seiner Partei. Besonders während der Zeit als Generalsekretär äußerte sich Geißler öfter polarisierend und teilweise stark abwertend über die politische Linke. In den letzten Jahren vollzog er jedoch eine Sinneswandlung zu tendenziell linken Positionen, vor allem in der Wirtschafts- und Sozialpolitik. Im Jahr 2007 trat er sogar der globalisierungskritischen Organisation attac bei.

(dpa/rt deutsch)