Außenminister Gabriel vergleicht AfD-Mitglieder mit Nazis

Außenminister Gabriel vergleicht AfD-Mitglieder mit Nazis
Außenminister Gabriel vergleicht AfD-Mitglieder mit Nazis
Im Interview mit dem Online-Dienst t-online.de hat der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel die AfD mit den Nazis verglichen.

Gabriel erklärte, dass viele deutsche Wähler darüber nachdenken, ihre Stimmen für die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl am 24. September abzugeben. Der Grund dafür sei die Befürchtung, dass Themen wie Migration, innere Sicherheit und Arbeitslosigkeit von den Politikern kaum angesprochen werden. Wenn aber die AfD von Menschen, die ein Signal der Unzufriedenheit senden wollen, gewählt wird und in den Bundestag einzieht, werde es schlimme Folgen haben, so Gabriel. In diesem Fall werde Deutschland zum ersten Mal nach Ende des Zweiten Weltkriegs im deutschen Reichstag wieder echte Nazis haben, schlussfolgerte der Außenminister.

Mehr lesen - AfD-Veranstaltung in Nürnberg: "Wir wollen die Merkel-Regierung rückstandsfrei entsorgen!"