icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Roboter übernehmen Berichterstattung über norwegische Parlamentswahl

Roboter übernehmen Berichterstattung über norwegische Parlamentswahl
Roboter übernehmen Berichterstattung über norwegische Parlamentswahl
Die norwegische Nachrichtenagentur NTB setzt bei der Parlamentswahl an diesem Montag (11. September) auf Roboter-Journalismus. Erstmals soll ein Programm Nachrichten zu den Ergebnissen einzelner Wahlkreise schreiben, teilte die Agentur mit. "Der Roboter trägt dazu bei, Ressourcen für Qualitätsjournalismus freizugeben."

Die Journalisten hätten dadurch mehr Zeit für tiefergehende Analysen, zu denen kein Roboter fähig wäre. Dass ein Roboter Interviews führen könne, sehe er in der näheren Zukunft nicht, betonte Chefredakteur Mads Yngve Storvik. Die Nachrichten des Wahl-Roboters werden nicht direkt an die Kunden verschickt, sondern vorher von einem routinierten Journalisten gelesen. (dpa)

Mehr lesenPro Monat 30.000 Meldungen: Google finanziert Roboterjournalismus

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen