Russen wählen landesweit Kommunalabgeordnete und Gouverneure

Russen wählen landesweit Kommunalabgeordnete und Gouverneure
Russen wählen landesweit Kommunalabgeordnete und Gouverneure (Archivbild)
An diesem Sonntag finden in ganz Russland Kommunalwahlen statt. Abgestimmt wird in 82 der insgesamt 85 Regionen des Landes. Nur in Sankt Petersburg, in der Teilrepublik Inguschetien und im Gebiet Magadan wird nicht gewählt. Außerdem sind die wahlberechtigten Einwohner von 16 Regionen aufgerufen, einen neuen Gouverneur zu bestimmen.

Landesweit sind 36.000 Mandate zu vergeben. Im Rennen sind 88.000 Menschen. Der schärfste Wettbewerb läuft um das Gouverneursamt im Gebiet Jekaterinburg. Eine direkte Gouverneurswahl hat es dort zum letzten Mal im Jahr 1999 gegeben. Für Sewastopol und die Region Perm ist das die erste Gouverneurswahl überhaupt. (RIA Nowosti)

Mehr lesen:  "Bundestagswahl" für Nicht-Deutsche: Zuwanderer stimmen in symbolischen Wahllokalen ab