USA beantragen Abstimmung über weitere Sanktionen gegen Nordkorea

USA beantragen Abstimmung über weitere Sanktionen gegen Nordkorea
USA beantragen Abstimmung über weitere Sanktionen gegen Nordkorea
Die Vereinigten Staaten haben für den kommenden Montag eine Abstimmung des UN-Sicherheitsrates über weitere Sanktionen gegen Nordkorea beantragt. Das teilte die US-Vertretung bei den Vereinten Nationen am Freitagabend (Ortszeit) mit. US-Botschafterin Nikki Haley hatte sich in den vergangenen Tagen für weitere Sanktionen gegen Pjöngjang als Reaktion auf den jüngsten Atombomben-Test Nordkoreas stark gemacht.

Präsident Donald Trump hatte unter anderem ein Erdöl-Embargo sowie ein Einfrieren aller ausländischen Vermögenswerte von Nordkoreas Staatsoberhaupt Kim Jong-un ins Gespräch gebracht. Im Resolutionsentwurf ist auch ein Embargo auf Textilexporte aus Nordkorea enthalten. Die beiden Vetomächte China und Russland haben dem Entwurf bisher noch nicht zugestimmt. (dpa)

Mehr lesen:  Bizarre Moral der US-Medien: "Lieber eine Million tote Nordkoreaner als Tausend tote Amerikaner"