"Lawrow braucht keinen Panzer": Russische Botschaft in London scherzt über Boris Johnson

"Lawrow braucht keinen Panzer": Russische Botschaft in London scherzt über Boris Johnson
"Lawrow braucht keinen Panzer": Russische Botschaft in London scherzt über Boris Johnson
Mitarbeiter der russischen Botschaft in Großbritannien haben über ein Foto gescherzt, dass den britischen Außenminister Boris Johnson zeigt, wie er in einem Panzer sitzt.

"Der russische Außenminister Sergej Lawrow braucht keinen Panzer, um seine Meinung durchzusetzen. Er zieht es vor, in den immer schwankenden Umständen konsequent zu bleiben", steht unter dem Bild von Boris Johnson auf dem offiziellen Twitter-Profil der Russischen Botschaft in Großbritannien. Das Foto des britischen Außenministers im Panzer wurde während dessen Reise nach Estland aufgenommen, als er einen NATO-Stützpunkt in der estnischen Stadt Tapa besuchte.

Mehr lesen - Großbritanniens Außenminister Boris Johnson joggt in Hawaii-Shorts durch London