Jungfräulichkeit zu Verkauf: Transgender verspricht tollen Sex für Geld für Mann-zu-Frau-Operation

Jungfräulichkeit zu Verkauf: Transgender verspricht tollen Sex für Geld für Mann-zu-Frau-Operation
Jungfräulichkeit zu Verkauf: Transgender verspricht umwerfenden Sex für seine Mann-zu-Frau-Operation
Eine Londoner Transgender-Bloggerin, die als Mann geboren ist, sich aber als Frau fühlt und Lila Rose nennt, hat ihre Jungfräulichkeit zum Verkauf gestellt. Der Geldgeber soll zuerst die Mann-zu-Frau-Operation der 25-jährigen Bloggerin bezahlen und erst danach das Erwünschte bekommen.

Im Austausch für den "umwerfenden Sex" erhofft sich die Bloggerin 40.000 US-Dollar von ihrem Förderer. Als Mann hatte sich Lila Rose sich in ihrem Körper extrem unwohl gefühlt, nun will sie mit dem Geld die Operation zur Geschlechtsangleichung und später auch eine Brustvergrößerung bezahlen. Die 25-Jährige wurde in eine muslimische Familie in Frankreich geboren und musste in einem Körper leben, den sie hasste, berichtet die britische Tageszeitung The Sun. Nachher zog sie nach Großbritannien um, um dort zur Frau zu werden. Seit über einem Jahr nimmt die Bloggerin Hormone zu sich, trägt Frauenkleidung und Make-up. Die Mann-zu-Frau-Operation sei das Einzige, was sie von ihrem Ziel abhält und was sie nicht selbstständig erledigen könne, so die Bloggerin.

Before and After #memories #life #souvenirs #summer2017 #chambery #life #translife #viedetrans #instagram

Публикация от Lila Rose (@lilarosetheprecious)

Mehr lesen - Chelsea Manning in "Vogue" - von Annie Leibovitz fotografiert