An-2 stürzt bei Moskau ab: Zwei Tote [VIDEO]

An-2 stürzt bei Moskau ab: Zwei Tote [VIDEO]
An-2 stürzt bei Moskau ab: Zwei Tote [VIDEO]
Am Samstagmorgen ist bei einer Luftfahrtshow in Balaschicha bei Moskau eine Antonow An-2 abgestürzt. Zwei Menschen kamen dabei ums Leben. Unter den Zuschauern wurde niemand verletzt. Die Show wurde anlässlich des ersten An-2-Fluges vor 70 Jahren veranstaltet.

Nach Angaben der russischen Nachrichtenagentur Interfax soll der Pilot die Kontrolle über das Kleinflugzeug verloren haben. Nach dem Absturz ging die Maschine in Flammen auf. Die genaue Ursache des Unfalls blieb zunächst unklar. Es wurde eine Ermittlung eingeleitet.

Die Antonow An-2 ist ein Mehrzweckflugzeug und mit einer Spannweite von 18,175 Metern der größte im Einsatz befindliche einmotorige Doppeldecker der Welt. Die An-2 wurde nach dem Zweiten Weltkrieg in der UdSSR entwickelt und wird sowohl für zivile als auch für militärische Zwecke bis heute genutzt. Mit ihrer großen Flügelfläche ist die An-2 für langsamen Flug und extrem kurze Start- und Landerollstrecken ausgelegt. Das Fahrwerk erlaubt Landen und Starten auf allen für Flugzeuge geeigneten Flächen. (Interfax/Wikipedia)

Mehr lesen:  Motorradfahrer landet in Schlucht – Mehrere Knochenbrüche und [VIDEO]