Motorradfahrer stoppt Verkehr, um Selbstmörder zu retten [VIDEO]

Motorradfahrer stoppt Verkehr, um Selbstmörder zu retten [VIDEO]
Motorradfahrer stoppt Verkehr, um Selbstmörder zu retten
Ein Motorradfahrer hat in der Nähe von Moskau einen Selbstmörder gerettet, der von einer Brücke auf die stark befahrene Autobahn springen wollte. Um das zu verhindern, stoppte der Motorradfahrer den Verkehr. Er bemerkte den Selbstmörder, als er an der Brücke vorbeifuhr. Er hielt an, kehrte zur Brücke zurück und begann, mit dem potentiellen Selbstmörder zu reden. Es gelang ihm, den verzweifelten Mann von seiner Absicht abzubringen.

"Die Geschichte ist ganz einfach. Der Mann hat mir erklärt, dass er zur Beerdigung seiner gestorbenen Mutter in eine andere Region fuhr. Plötzlich versagten ihm die Nerven. Wir warteten, bis die Polizei und Rettungskräfte eintrafen, und redeten mit dem Mann. Zweimal mussten wir ihn einfangen, weil er weglaufen wollte", erzählte der Motorradfahrer Iwan.

Mehr lesenChina: Bahnmitarbeiter rettet Frau in letzter Sekunde das Leben