Jean-Claude Juncker: Keine europäische Sicherheit im nächsten Jahrzehnt ohne Russland

Jean-Claude Juncker: Keine europäische Sicherheit im nächsten Jahrzehnt ohne Russland
Jean-Claude Juncker: Keine europäische Sicherheit im nächsten Jahrzehnt ohne Russland
Der Präsident der EU-Kommission Jean-Claude Juncker hat bei der jährlichen Konferenz der EU-Botschafter in Brüssel erklärt, dass die Beziehungen zwischen der EU und Russland verbessert werden sollen. "Wir müssen uns Gedanken machen, wie die Beziehungen zu Russland verbessert werden könnten. Das hängt von Russland, aber auch von uns ab".

"Es wird aber keine europäische Sicherheit im nächsten Jahrzehnt ohne Russland geben. 5,5 Millionen Quadratkilometer ist die EU. 17,5 ist Russland – haben Sie jetzt noch Fragen?", sagte der EU-Politiker. Juncker betonte, dass die EU auf ihre Prinzipien und Werte nicht verzichten will. "Wir müssen aber eine Einigung mit Russland finden angesichts der Zukunft, die vor uns steht", sagte er.

Mehr lesenEU-Komissionspräsident warnt die USA, "kurzfristig auf schädigende Sanktionen zu reagieren"