Russische Armee: Neues geheimes Kommunikationssystem in Syrien erfolgreich getestet

Russische Armee: Neues geheimes Kommunikationssystem in Syrien erfolgreich getestet
Russische Armee testet neues geheimes Kommunikationssystem in Syrien
Die russischen Truppen haben in Syrien ein neues geheimes Kommunikationssystem erfolgreich getestet, teilte der stellvertretende Chef des russischen Generalstabs, Chalil Arlsanow, am Freitag mit. Dabei seien Netze von Kommunikationsanbietern aus anderen Staaten benutzt worden.

Das Kommando der russischen Truppen in Syrien benutzte das neue System für internationale Telefongespräche mit anderen Koalitionspartnern, und die Soldaten gebrauchten es für Gespräche mit ihren Familienangehörigen, erzählte Arslanow. Das Festnetz wurde im Land während des Krieges teilweise zerstört und ist dadurch unbenutzbar, betonte er. Die Übertragungskapazität des noch funktionierenden Teiles entsprach nicht den Bedürfnissen der Truppen, die Feldkomponente existierte beinahe überhaupt nicht, fügte Arslanow hinzu.  

Mehr lesenSyrien: Russland zerstört IS-Konvoi und tötet über 200 Terroristen