Teuflische Architektur in Weißrussland: Haus mit Schädeln an Wänden erschreckt Nachbarn [FOTOS]

Teuflische Architektur in Weißrussland: Haus mit Schädeln an Wänden erschreckt Nachbarn [FOTOS]
Teuflische Architektur in Weißrussland: Haus mit Schädeln an Wänden erschreckt Nachbarn [FOTOS]
Ein Mann aus Weißrussland hat in einem Vorort der Hauptstadt Minsk ein Haus gebaut, das die Nachbarn erschreckt. Der Grund für die Angst ist eine ungewöhnliche Dekoration: Schädel, Teufel und Arme, die aus den Wänden herausragen.

Wie eine Nachbarin erzählte, sah das Haus vorerst "sympathisch" aus, man verglich es mit einem Märchenschloss. Dann fing der Hausbesitzer an, sein Eigentum nach seinem eigenartigen Geschmack zu dekorieren. Das war vielen schon zu viel. Nachbarn, sogar Erwachsene, ganz zu schweigen von Kindern, haben nun Angst, nachts an dem Haus vorbeizugehen. Viele halten das Gebäude für eine lokale Sehenswürdigkeit, andere haben eine Klage bei der Gemeindeverwaltung erhoben. Die Behörden konnten damit jedoch nichts anfangen, weil es sich um Privateigentum handelt. 

Mehr lesenWo Lord Voldemort mordete: Harry Potters Elternhaus für eine Million Euro zum Verkauf