Usain Bolt schmeißt Abschiedsparty für knapp 7.700 Euro

Usain Bolt schmeißt Abschiedsparty für knapp 7.700 Euro
Usain Bolt schmeißt Abschiedsparty für knapp 7.700 Euro
Der achtfache Olympiasieger Usain Bolt hat das Ende seiner Sprinter-Karriere in einer Londoner Bar ausgelassen gefeiert. Nach Angaben der britischen Zeitung Daily Mirror soll die feuchtfröhliche Party den Jamaikaner umgerechnet 7.700 Euro gekostet haben. Einschließlich eines großzügigen Trinkgeldes.

Auf der Rechnung aus dem Elite-Club DSTRKT, die das Blatt publik gemacht hat, stehen fünf Flaschen Champagner der Marke Dom Pérignon, eine Flasche Wodka, drei Flaschen Cognac, 23 Dosen Red Bull und 18 Dosen Cola. Der Daily Mirror zitiert auch einen Gast des Lokals: "Er [Usain Bolt – Anm.d.Red.] hat allen Drinks gekauft. Das ist in einer wahnsinnigen Party gemündet." (Lenta.ru)

Mehr lesen:  Drama im Abschiedsrennen: Usain Bolt stürzt im Staffelfinale