Australierin überlebt drei Terror-Anschläge in drei Monaten

Australierin überlebt drei Terror-Anschläge in drei Monaten
Australierin überlebt drei Terror-Anschläge in drei Monaten (Symbolbild)
Die 26-jährige Julia Monaco aus Melbourne hat in den vergangenen drei Monaten gleich drei Terror-Anschläge überlebt. Vor dem Terroranschlag in Barcelona am 17. August entkam sie den Attacken in London und Paris. "Ich will bislang nicht nach Hause zurückkehren. Ich will all diese Orte besichtigen, derentwegen ich hierhergereist bin", erzählte die Australierin im Interview mit dem TV-Sender "Nine Network".

Im Juni war Julia Monaco unweit der London Bridge, als ein Transporter in eine Menschenmenge raste. Nach der Attacke in der britischen Hauptstadt reiste sie nach Paris. Vor der Notre-Dame ging ein bewaffneter Angreifer auf einen Polizisten los. In Barcelona war die Australierin mit ihren Freunden gerade in einem Einkaufszentrum nur wenige Meter entfernt, als der Wagen in die Menschenmenge raste. (Ok!/Lenta.ru)

Mehr lesen:  Barcelona: Fieberhafte Fahndung nach neuem Hauptverdächtigen