Make Elvis great again: Grabbesuch des "King of Rock 'n' Roll" nun kostenpflichtig

Make Elvis great again: Grabbesuch des "King of Rock 'n' Roll" nun kostenpflichtig
Make Elvis great again: Grabbesuch des "King of Rock ’n’ Roll" nun kostenpflichtig
Die Veranstalter der jährlichen Ehrenwache am Grab von Elvis Presley, die bereits seit 40 Jahren auf dem Anwesen des Sängers, Graceland, durchgeführt wird, haben dieses Jahr beschlossen, Eintrittskarten für etwa 29 US-Dollar einzuführen. Dieser Schritt sorgte für Aufruhr unter den Fans des Sängers.

Viele fassten die Neuerung als eine Beleidigung auf und behaupteten, die Grab­stät­te ihres Idols nicht mehr besuchen zu wollen. "Diejenigen, die das getan haben, sind keine Fans von Elvis, sondern Geschäftsleute. Alles, was sie interessiert, ist ihr Profit", brachte ein Fan seine Empörung zum Ausdruck. Den Organisatoren zufolge geht es jedoch nicht um Profit, sondern um die Sicherheit der Besucher.

Mehr lesenElvis Presleys Privatjet kommt für 430.000 Dollar unter den Hammer