Schon 500.000 Euro für Schönheitsoperationen: Lebende Ken-Puppe endlich happy mit dem Resultat

Schon 500.000 Euro für Schönheitsoperationen: Lebende Ken-Puppe endlich happy mit dem Resultat
Schon 500.000 Euro für Schönheitsoperationen: Lebende Ken-Puppe endlich happy mit dem Resultat.
Der Brasilianer Rodrigo Alves, der oft als "lebende Ken-Puppe" bezeichnet wird, ist nun mit seinem Äußeren endlich mal zufrieden. Er erreichte das seit langem erstrebte Ziel nach mehreren Schönheitsoperationen, die vor kurzem im Iran durchgeführt worden waren und 50.000 Pfund Sterling gekostet hatten. Außerdem nannte er die gesamte Geldsumme, die er für seine volle Transformation ausgegeben hatte.

Sein Traum, wie Ken auszusehen, kostete ihn etwa 450.000 Pfund Sterling. In einer Fernsehsendung erklärte er ausführlich, wieviel die Optimierung des jeweiligen Körperteiles kostete. Er sei nicht verrückt, sagte er und fügte dann hinzu: "Ich wurde im falschen Körper geboren". Er gestand auch, dass er sich auch weiterhin unter das Messer legen will, weil er nicht akzeptieren kann, dass er älter wird.

Mehr lesenKörbchengröße 70S und extrem gebräunt – deutsches Hollywood-Model Martina BIG [FOTOS]