Erdbeben in Sichuan: Zahl der Opfer steigt auf 25

Erdbeben in Sichuan: Zahl der Opfer steigt auf 25
Erdbeben in Sichuan: Zahl der Opfer steigt auf 25
Die Zahl der Opfer eines verheerenden Erdbebens in der südwestchinesischen Provinz Sichuan steigt weiter. Die örtlichen Behörden sprechen nun von 25 Toten und 493 Verletzten. Bislang sind 21 Leichen identifiziert worden.

Die Rettungsoperation dauerte am Sonntag noch an. Daran war neben der Feuerwehr auch die Armee beteiligt. Soldaten halfen der Bevölkerung, die Folgen der Naturgewalt zu beseitigen. Das starke Erdbeben hatte sich am Dienstag, dem 8. August, um 21:19 Ortszeit ereignet. Betroffen war die Region Jiuzhaigou. Die chinesische Erdbebenwarte gab die Stärke mit 7 an. Auf den Erdstoß folgten mehr als 1.700 Nachbeben. (RIA Nowosti)

Mehr lesen:  Erneut Erdbeben in China – Ausländische Touristen unter Verletzten    

ForumVostok