Chelsea Manning in "Vogue" - von Annie Leibovitz fotografiert

Chelsea Manning in  "Vogue" - von Annie Leibovitz fotografiert
Chelsea Manning in "Vogue"
Chelsea Manning, kürzlich frei gelassene Whistleblowerin und Transgender, wird in der Septemberausgabe von Vogue zu sehen sein. Nach Angaben der Modezeitschrift wurde sie von Starfotografin Annie Leibovitz aufgenommen. Die Septemberausgabe der Vogue, die vor der New Yorker Fashion Week erscheint, ist jedes Jahr die wichtigste und umfangreichste des Magazins. Manning selbst veröffentlichte am Donnerstag unter anderem auf Instagram ein Foto, das sie in einem roten Badeanzug an einem Strand zeigt.

Die 29-jährige Manning war im Mai nach fast sieben Jahren aus der US-Militärhaft entlassen worden. Vor ihrer Geschlechtsumwandlung war sie mit dem Vornamen Bradley bekannt. Manning hatte als Computerexperte für die US-Streitkräfte gearbeitet und große Datenmengen geheimen Materials an die Enthüllungsplattform Wikileaks weitergeleitet. (dpa)

drank coffee at the starbucks i used to work at a decade ago

Публикация от Chelsea E. Manning (@xychelsea87)

Mehr lesenKeine Angst mehr: Transgender erlebt Geschlechtsumwandlung zum zweiten Mal

ForumVostok