BBC-Mitarbeiter schaut Nackt-Video in Livesendung

BBC-Mitarbeiter schaut Nackt-Video in Livesendung
BBC-Mitarbeiter schaut Nackt-Video in Livesendung
Beim britischen Fernsehsender BBC ist es am Montagabend zu einer peinlicher Situation gekommen. Ein Mitarbeiter spielte an seinem Monitor ein Video ab, in dem ein Striptease zu sehen war. Er hat jedoch nicht berücksichtigt, dass sein Bildschirm im Großstudio war und hinter der Moderatorin einer Nachrichtensendung stand. Etwa vier Millionen Zuschauer, die eigentlich Nachrichten erfahren wollten, schauten auch die pikante Szene.

Der britischen Zeitung Daily Mail zufolge hatte der Mitarbeiter Kopfhörer auf und sah sich einen Spielfilm an. Es handelte sich nicht um ein pornografisches Material. Dennoch wurde das Verhalten des Mitarbeiters als „äußerst unprofessionell“ bezeichnet.

Mehr lesen - Britischer Polizist filmt Nackte aus Hubschrauber und muss für ein Jahr in Haft