icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Volkswagen wird neuer Sponsor der UEFA

Volkswagen wird neuer Sponsor der UEFA
Volkswagen wird neuer Sponsor der UEFA
Volkswagen weitet sein Fußball-Sponsoring aus und wird ab 2018 neuer Partner der Europäischen Fußball-Union UEFA. Im Rahmen eines Vierjahresvertrages werde das Unternehmen auch die Europameisterschaft 2020 begleiten, teilte der Automobil-Konzern am Mittwoch mit. Die EM wird anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Wettbewerbs erstmalig in 13 Ländern ausgetragen.

Erst Mitte Juli hatte VW den Sponsoring-Vertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) ab dem Jahr 2019 bekannt gegeben. Nun wird das Unternehmen nach eigenen Angaben auch der neue „Mobilitätspartner“ der UEFA für die Nationalmannschafts-Wettbewerbe und folgt damit ab dem kommendem Jahr dem südkoreanischen Konkurrenten Hyundai-Kia, der seit dem Jahr 2000 Partner der UEFA war.

Neben der EM 2020 umfasst die Partnerschaft auch die Europameisterschaft der Frauen, die Europameisterschaft des U21-Nachwuchses, die Futsal-EM und die Finalspiele der neu geschaffenen UEFA Nations League, die ab 2019 ausgetragen werden. Das Paket enthält unter anderem Werbemaßnahmen, digitale Rechte, Tickets und Hospitality-Möglichkeiten. Über 500 Spiele fallen in den Vertragszeitraum. (dpa)

Mehr lesen - Die Genossen der Bosse: VW schrieb in Niedersachsen Regierungserklärung um

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen