Bundeswahlleiter: 42 Parteien nehmen an der deutschen Parlamentswahl teil

Bundeswahlleiter: 42 Parteien nehmen an der deutschen Parlamentswahl teil
Bundeswahlleiter: 42 Parteien nehmen an der deutschen Parlamentswahl teil
An der Bundestagswahl am 24. September werden von den 48 zugelassenen Parteien 42 teilnehmen. Dies teilte der Bundeswahlleiter am Dienstag mit. 34 davon beteiligen sich mit Landeslisten.

Die volle Liste wurde auf der offiziellen Webseite des Bundeswahlleiters am Dienstag veröffentlicht. Die SPD, DIE LINKE, GRÜNE, FDP, AfD, FREIE WÄHLER, Die PARTEI, MLPD und BGE sind in allen 16 Ländern mit Landeslisten vertreten, die CDU in allen Ländern außer Bayern, die CSU nur in Bayern. Außerdem stehen Wahlkreiskandidaten unter anderem der Familien-Partei, der Mieterpartei oder der Violetten auf den Stimmzetteln. 

Mehr lesenWIE WÄHLT DEUTSCHLAND? Der Mann der Merkel stürzen will

ForumVostok