Massenschlägerei in Moskau: Migranten prügeln sich mit Vorschlaghammern und Schaufeln [VIDEO]

Massenschlägerei in Moskau: Migranten prügeln sich mit Vorschlaghammern  und Schaufeln [VIDEO]
Massenschlägerei in Moskau: Migranten prügeln sich mit Vorschlaghammern und Schaufeln [VIDEO]
Etwa 40 Migranten haben sich am Dienstag auf einem Bauplatz in Moskau geschlagen. An der Massenschlägerei, bei der Schaufeln, Vorschlaghammer und Eisenstäbe eingesetzt wurden, beteiligten sich zwei Bauarbeiterbrigaden. In einer waren Migranten aus Usbekistan, in der anderen Migranten aus Armenien.

Die Prügelei begann, als eine Brigade Bauschutt vom Dach eines Gebäudes warf, was ihre Kollegen aus der anderen Brigade verstimmte. Es kam zu einem Wortgefecht, bei dem man auch schwerere Argumente benutzte, und zwar Bauwerkzeug. Bei dem Zwischenfall wurden sechs Menschen verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei leitete bereits ein Strafverfahren ein.

Mehr lesen - Werchowna Rada in Kiew: Rede über fremdgesteuerte Politiker löst Schlägerei aus

ForumVostok