Legendäres Sportcoupé Ford Mustang nun so leise wie Geschirrspüler [VIDEO]

Legendäres Sportcoupé Ford Mustang nun so leise wie Geschirrspüler [VIDEO]
Legendäre Sportcoupé Ford Mustang leise wie Geschirrspüler geworden
Der US-amerikanische Autohersteller Ford hat eine Funktion des neuen Modells von Ford Mustang GT präsentiert, die den Ton des Auspuffs deutlich reduzieren kann. Die Neuerung soll die Nachbarn der Mustang-Besitzer freuen, die sich durch die beeindruckende Lautstärke eines Sportautos gestört fühlen können. Der "Stiller Auspuff"-Modus (Quiet Exhaust) wird mit Hilfe des Bordcomputers aktiviert. Man kann auch den Ton etwas lauter machen und die Sport- oder Track-Modi wählen.

Vertreter von Ford betonten, dass die Lautstärke des Mustang-Auspuffes im Quiet Exhaust-Modus um 10 Dezibel auf 72 reduziert wird. Das ist der Lautstärke einer laufenden Geschirrspülmaschine gleich.

Der Ford Mustang ist ein seit Frühjahr 1964 vom Ford gebauter Sportwagen und der Ahnherr der "Pony-Car-Klasse", d.h. Autos mit Sport-Look, aber ohne extrem hohe Motorleistungen. Ihre Ära war bereits Mitte der 1970er vorbei, der Mustang ist der einzige aus dieser Reihe, der durchgehend bis heute weiterlebt.

Mehr lesen - Stricken kann warten: 79-jährige Irin traut sich in Formel-1-Rennwagen [VIDEO]

ForumVostok