Mindestens 14 Menschen sterben durch Blitzschläge in Indien

Mindestens 14 Menschen sterben durch Blitzschläge in Indien
Mindestens 14 Menschen sterben an Blitzschlägen in Indien (Symbolbild)
Ein heftiger Sturm hat am Sonntag die nordöstliche Küste des indischen Bundesstaates Odisha heimgesucht. Mindestens 14 Menschen sind dabei durch Blitzschläge ums Leben gekommen, wie die Zeitung Odisha Sun Times berichtet. Weitere sechs erlitten Verletzungen.

Fünf Personen starben im Kreis Bhadrak, in den Kreisen Baleswar und Kendrapara wurden je drei Menschen durch Blitze getötet. Opfer gibt es auch in Kreisen Banspal, Angul und Sundargarh. Hunderte Menschen sterben in Indien jährlich an Blitzeinschlägen: Im vergangenen Jahr sind dadurch 415 Personen ums Leben gekommen.

Mehr lesen - Mysterium gelöst: NASA knackt Fall von eigenartigen Blitzen auf Erde