Vierjährige bittet Polizei, ihr Haus nach Monstern zu durchsuchen

Vierjährige bittet Polizei, ihr Haus nach Monstern zu durchsuchen
Vierjährige bittet Polizei, ihr Haus nach Monstern zu prüfen
Polizist David Bonday aus der Ortschaft Longmont im US-Bundesstaat Colorado hat an einem ungewöhnlichen Einsatz teilgenommen. Ein vierjähriges Mädchen namens Sidney Fahrenbruch fragte den Beamten auf der Straße, ob er ihr neues Haus nach Monstern durchsuchen könnte.

Der Polizist nahm die Bitte der kleinen US-Amerikanerin ernst, wie der Sender ABC berichtet. Gemeinsam mit Sidney durchsuchte er mit einer Taschenlampe alle Ecken des Hauses. Sidneys Mutter, Megan Fahrenbruch, zufolge sei die Familie vor zwei Wochen in dieses Haus umgezogen. Die Frau veröffentlichte Videoaufnahmen des „Einsatzes“ auf Facebook. Dies sei wahrscheinlich eines der süßesten Dinge gewesen, die Bonday als Polizist je gemacht habe.

Mehr lesen - Großbritannien: Limonade verkauft: Fünfjährige soll umgerechnet 170 Euro Strafe zahlen