Internationale Militärische Spiele starten auf Übungsplatz Alabino bei Moskau

Internationale Militärische Spiele starten auf Übungsplatz Alabino bei Moskau
Internationale Militärische Spiele starten auf Übungsplatz Alabino bei Moskau (Archivbild)
Am Samstag starten auf dem Übungsplatz Alabino bei Moskau die Internationalen Militärischen Spiele 2017. Die Veranstaltung findet vom 29. Juli bis zum 12. August in gleich fünf Ländern statt: Russland, Aserbaidschan, Weißrussland, Kasachstan und China.

17 der insgesamt 28 Wettbewerbe werden in Russland ausgetragen. Daran nehmen 150 Mannschaften aus 28 Ländern Europas, Asiens, Afrikas und Lateinamerikas teil. Weitere 22 Staaten haben zu den Spielen ihre Beobachter geschickt. Die Mannschaften stellen ihr Können zu Lande, zu Wasser und in der Luft unter Beweis. Insgesamt geht es um 4.000 Teilnehmer. Die größten Mannschaften kommen aus Russland, Kasachstan, China, dem Iran und Weißrussland. (RIA Nowosti)

Mehr lesen:  Ostsee: Chinesische Kriegsschiffe und weltgrößtes Atom-U-Boot aus Russland sorgen für Aufsehen

ForumVostok