Griechische Fischer fangen 350 Kilo schweren Hai

Griechische Fischer fangen 350 Kilo schweren Hai
Griechische Fischer fangen 350 Kilo schweren Hai (Symbolbild)
Ein 350 Kilogramm schwerer Haifisch ist in der Nähe der Insel Kefalonia im Ionischen Meer gefangen worden. Das berichtet das griechische Nachrichtenportal agrinioreport.com am Donnerstag. Fischer fanden den Hai am Mittwoch in einem Fischernetz in der Tiefe von rund 500 Metern.

Der Riesenfisch wurde vor einem Fischladen in der Stadt Agrinio aufgehangen. Viele Passanten machten Bilder mit dem Hai. Sein Fleisch wurde schließlich für acht Euro pro Kilogramm ausverkauft. Laut einem Internetnutzer handle es sich um einen Stumpfnasen-Sechskiemerhai. Diese Art ist seit dem Jahr 1981 gesetzlich geschützt.

Mehr lesen - Haifisch mit Messer im Kopf bittet Taucher um Hilfe [VIDEO]

ForumVostok