Turkish Airlines macht Hammam an Bord [VIDEO]

Turkish Airlines macht Hammam an Bord [VIDEO]
Turkish Airlines macht Hammam an Bord
Die Fluglinie Turkish Airlines hatte am Dienstag eine wortwörtliche Sauna in einer Maschine, die aus der russischen Hauptstadt Moskau in den türkischen Badeort Antalya fliegen musste. Weil im Passagierraum weder Klimaanlagen noch das Lüftungssystem funktionierten, stieg die Temperatur dort auf 45 Grad Celsius, berichteten die Fluggäste in sozialen Netzwerken. In dieser Sauna verbrachten sie fast eine Stunde.

Unter den Fluggästen wurde nicht einmal Wasser verteilt. Ein Kind erlitt einen Asthmaanfall. Trotz der Bitten der Flugbegleiterinnen und der Passagiere weigerte sich der Flugkapitän, die Türen zu öffnen und startete den Flug. Erst 30 Minuten nach dem Aufstieg sank die Temperatur. Wasser bekam man erst noch eine halbe Stunde später.

Mehr lesenLufthansa-Flugzeug muss wegen zu großer Hitze im Irak umkehren

ForumVostok