Krim: Ukraine lässt Touristen nicht auf Halbinsel einreisen

Krim: Ukraine lässt Touristen nicht auf Halbinsel einreisen
Krim: Ukraine lässt Touristen auf Halbinsel nicht herein
Die Behörden in Kiew sollen die Einreise ukrainischer Touristen auf die Krim verhindern und zusätzliche Hemmnisse an Kontrollposten schaffen. Das erklärte der Vorsitzende des regionalen zwischennationalen Komitees, Saur Smirnow, am Dienstag.

„Die Ukraine versucht eine neue Blockade der Halbinsel zu organisieren, diesmal eine touristische. Unsere Informationsquellen im ukrainischen Grenzschutzdienst berichten, sie haben von der Regierung in Kiew eine Anordnung erhalten, absichtliche Hindernisse an Kontrollposten zu schaffen“, teilte Smirnow der russischen Nachrichtenagentur RIA Nowosti mit. Solche Maßnahmen würden ihm zufolge aus der Angst davor getroffen, dass die Ukrainer die reale Lage auf der Krim sehen könnten.

Mehr lesen - Krim-Brücke mehr als zu Hälfte fertig