icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Syrische Soldaten entminen elf Dörfer in Latakia

Syrische Soldaten entminen elf Dörfer in Latakia
Entminungsarbeiten in Syrien. (Archivbild)
Seit Anfang Juli haben syrische Regierungskräfte elf Bergdörfer in der Provinz Latakia entmint. Insgesamt wurden mehr als 800 Sprengsätze entschärft, teilte der Leiter des Ingenieurdienstes der Ortbesatzung, Rafi Muhammad Magdi, mit.

Demnach seien in einer der Ortschaften unter anderem ein Waffenarsenal mit mehr als 30 US-amerikanischen schweren Panzerabwehrlenkraketenkomplexen entdeckt worden. Bei den Entminungsarbeiten sei keiner der Soldaten verletzt worden. Fast alle gefundenen Sprengkörper wurden Magdi zufolge von Terroristen selbst gebaut. Zurzeit sind alle elf Dörfer auf die Rückkehr ihrer Bewohner vorbereitet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen