Turbinenwind tötet Touristin am Flughafen auf Karibikinsel

Turbinenwind tötet Touristin am Flughafen auf Karibikinsel
Turbinenwind tötet Touristin am Flughafen auf Karibikinsel
Am Mittwoch ist eine Touristin auf dem Flughafen Princess Juliana International auf der Karibikinsel Sint Maarten ums Leben gekommen, als sie vom Luftstrom eines startenden Flugzeugs erfasst wurde und mit dem Kopf gegen einen Betonblock schlug. Das teilte die örtliche Zeitung The Daily Herald mit. Die 57-jährige Frau wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie später ihren Verletzungen erlag.

Der Flughafen auf Sint Maarten zieht Flugzeugfans aus der ganzen Welt wegen der unmittelbar an den Strand grenzenden Landebahn an. Da die Touristen die Kräfte eines Triebwerks immer wieder unterschätzen und sich verletzen, stellten die Behörden Warnschilder auf. Zu einem tödlichen Unfall kam es bis jetzt jedoch nicht.

Mehr lesen - Dutzende Passagiere des Fluges Moskau – Bangkok kommen wegen Luftloch ins Krankenhaus

ForumVostok
MAKS 2017