EU-Rat billigt Assoziierungsabkommen mit Ukraine endgültig

EU-Rat billigt Assoziierungsabkommen mit Ukraine endgültig
EU-Rat billigt Assoziierungsabkommen mit Ukraine endgültig
Der Rat für Wirtschaft und Finanzen der EU hat das Assoziierungsabkommen mit der Ukraine am Dienstag gebilligt. Mit diesem letzten Schritt ist das Dokument endgültig ratifiziert. Das Partnerschaftsabkommen tritt am 1. September 2017 in Kraft.

"Das Abkommen ist das Hauptinstrument für die Annäherung der Ukraine an die EU. Das trägt zur weiteren Vertiefung der politischen und wirtschaftlichen Beziehungen bei", wird im Dokument erklärt. Das ökonomische Kapitel kann dazu verhelfen, "die wichtigsten Sektoren der ukrainischen Wirtschaft den EU-Normen anzupassen", betonte der EU-Rat. 

Der endgültige Abschluss des Abkommens wird am Mittwoch und Donnerstag im Rahmen des EU-Ukraine-Gipfels in Kiew gefeiert.

Mehr lesen - Ukrainer bejubeln Visumfreiheit mit der EU

ForumVostok
MAKS 2017